Heute war es mir eine große Freude meine zweite Vorlesung in der Reihe Arzneimittelentwicklung „Vom Target über den Wirkstoff zum Arzneimittel“ an der RWTH in Aachen zu halten. Bei den Themen „Translational Pain Research“ und „Preclinical Drug Development” kamen wir in anregende Diskussionen über diese zwei wesentlichen Aspekte der Arzneimittelentwicklung.

Immer noch besteht in vielen Therapiegebieten ein hoher medizinischer Bedarf an innovativen Medikamenten. Hier braucht es Studierende, die sich von der Faszination von Drug Discovery und Drug Development anstecken lassen und in Zukunft Behandlungsoptionen für eine bessere Zukunft entwickeln. Die RWTH in Aachen ist weltbekannt für die Innovationen im MedTech Bereich. Die Verbindung von exzellenter Forschung zu Medizinprodukten mit profunder Kenntnis in der Arzneimittelentwicklung bereitet den Weg für die Innovationen von morgen.

Letzte Posts

Archiv